Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf „Auswahl akzeptieren“ werden nur diese Cookies gesetzt. Andere Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten), werden nur mit Ihrer Zustimmung durch Auswahl oder Klick auf „Alles akzeptieren“ gesetzt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Kontakt

Fachbereich Marketing

In diesem Fachbereich lernen Sie das weite Feld der »Verkaufsunterstützung « kennen, und zwar für alle Waren und Dienstleistungen. Sie lernen, Ihre Marketingaktivitäten zu planen und umzusetzen. Dabei bedienen Sie sich sämtlicher Absatz- und Kommunikationswege, die zu den jeweiligen Märkten führen. Sie lernen überdies die Wirksamkeit bzw. den Erfolg Ihrer Aktivitäten zu steuern. Die für das Marketing relevanten Schnittstellen zu Geschäftsprozessen und Unternehmensbereichen werden hier thematisiert.

 

Marketing Grundlagen

  • Marktorientiertes Denken und Handeln
  • Marktforschung
  • optional: Marketing for Beginners
  • Distributionspolitik
  • Produkt- und Sortimentspolitik
  • Preis- und Konditionenpolitik
  • optional: Marketing Fallstudien

Marketing Kommunikationspolitik

  • Werbung im Industrieunternehmen
  • Event-Marketing
  • Öffentlichkeitsarbeit (Public Relations)
  • Verkaufsförderung und Direktmarketing
  • Sponsoring und Product Placement
  • Werbung und Verkaufsförderung für Handelsunternehmen
  • Urheber- und Markenrecht
  • Imagebildung und -analyse

Marketing Aufbau

  • Marketingcontrolling
  • Marketing für Handelsunternehmen
  • New Marketing
  • Grundlagen Dienstleistungsmarketing
  • Marketing-Management von Dienstleistungsbetrieben
  • Marketingpolitische Instrumente im Dienstleistungsmarketing

Online-Marketing

  • Online-Marketing
  • Social-Marketing
  • Onlinegeschäfte im Außenhandel
  • HTML-Grundlagen
  • CSS-Grundlagen

Das Angebot ist konzipiert für Interessierte mit Vorkenntnissen bzw. einem Berufsabschluss im kaufmännischen Bereich:

  • Arbeitssuchende
  • Berufsrückkehrer/-innen
  • Rehabilitanden

Ein Einstieg in die Module ist jederzeit nach individueller Absprache möglich. Jedes Modul hat eine individuelle Dauer in Lerneinheiten (à 45 Minuten); eine Teilnahme ist in Vollzeit oder in Teilzeit möglich.

Unsere Maßnahmen sind nach AZAV zertifiziert und für Bildungsgutschein zugelassen. Eine Förderung kann erfolgen über:

  • Agentur für Arbeit (SGB III) und Jobcenter (SGB II)
  • Deutsche Rentenversicherung
  • Berufsgenossenschaften
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
  • Selbstzahler mit individuellen Zahlungsbedingungen

In jeden Fall findet ein kostenloses Informationsgespräch in unserem Hause statt. Haben Sie noch Fragen? Dann vereinbaren Sie mit uns einen Beratungstermin.